OPTICAM

OptiCAM von Camtek ist eine hochmoderne Drahtschneidsoftwarelösung, die speziell für die Anforderungen der Industrie entwickelt wurde. Diese Software bietet eine Vielzahl von Funktionen und Werkzeugen, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Drahtschneidprozesse zu optimieren und die Effizienz zu steigern.

Zu den Hauptmerkmalen von OptiCAM gehören:

  • Automatisierte Programmierung: OptiCAM automatisiert den Programmierungsprozess für Drahterosionsmaschinen, indem es leistungsstarke Algorithmen verwendet, um schnell und präzise Bearbeitungsprogramme zu generieren. Dies ermöglicht eine schnelle Einrichtung und Durchführung von Drahtschneidaufgaben.

  • Optimierung der Schnittstrategien: Die Software bietet eine Vielzahl von Schnittstrategien und Werkzeugpfaden, die es den Benutzern ermöglichen, die Schnittleistung zu optimieren und die Bearbeitungszeiten zu minimieren. Dies führt zu einer verbesserten Effizienz und Produktivität in der Drahterosionsfertigung.

  • 3D-Simulation und Kollisionsvermeidung: OptiCAM bietet eine fortschrittliche 3D-Simulationsumgebung, die es den Benutzern ermöglicht, ihre Bearbeitungsprozesse virtuell zu überprüfen und potenzielle Kollisionen oder Fehler zu identifizieren, bevor sie auftreten. Dies trägt dazu bei, Ausschuss und Nacharbeiten zu minimieren und die Qualität der gefertigten Teile zu verbessern.

  • Integration in hyperMILL CAD: Die Software ist nahtlos in hyperCADS integriert, was einen reibungslosen Datenaustausch und eine effiziente Arbeitsweise ermöglicht. Dies ermöglicht es Benutzern, ihre CAD-Modelle direkt in OptiCAM zu importieren und schnell mit der Programmierung zu beginnen.

Insgesamt bietet OptiCAM von Camtek eine umfassende Lösung für die Drahterosionsindustrie, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Drahtschneidprozesse zu optimieren, die Produktivität zu steigern und die Qualität ihrer gefertigten Teile zu verbessern.

Analyse und Umsetzung

Die vorgestellten Funktionen und Möglichkeiten bieten eine umfassende Analyse und Umsetzung von CAD/CAM-Daten, die die Bedürfnisse verschiedener Fertigungsprozesse berücksichtigen. Hier ist eine detaillierte Erläuterung der genannten Punkte:

  • Direkte, parametrische Bearbeitung auf 3D-Flächen und Solid-Daten: Diese Funktion ermöglicht eine direkte Bearbeitung von geometrischen Daten, sowohl von 3D-Flächen als auch von Solid-Modellen. Dadurch können Anpassungen und Änderungen direkt am Modell vorgenommen werden, was die Flexibilität und Effizienz in der Bearbeitung erhöht.

  • Grafische Darstellung der Bahnverschiebung durch direkte Modellkopplung: Diese Funktion ermöglicht eine visuelle Darstellung der Werkzeugbahnverschiebung, die direkt mit dem CAD-Modell verknüpft ist. Dadurch können potenzielle Kollisionen oder Probleme frühzeitig erkannt und vermieden werden, was die Sicherheit und Genauigkeit der Bearbeitung verbessert.

  • Manuelle Feature-Erzeugung: Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, manuell spezifische Features oder geometrische Elemente zu erstellen oder zu definieren. Dadurch können individuelle Anforderungen oder komplexe Geometrien präzise bearbeitet werden.

  • Übernahme von Feature-Informationen: Diese Funktion ermöglicht es, Informationen über bestimmte Features oder geometrische Elemente zu übernehmen und für weitere Bearbeitungsschritte zu nutzen. Dies erleichtert die Planung und Durchführung von Bearbeitungsprozessen und sorgt für eine konsistente Arbeitsweise.

  • Hinterschnittkontrolle: Ermöglicht die Überprüfung und Kontrolle von Hinterschnitten, um sicherzustellen, dass alle Bereiche eines Werkstücks ordnungsgemäß bearbeitet werden können. Dadurch wird die Qualität der gefertigten Teile verbessert und Ausschuss minimiert.

  • Maximale Konizitätskontrolle: Diese Funktion ermöglicht die Kontrolle und Optimierung der Konizität von Werkzeugbahnen, um eine präzise und effiziente Bearbeitung zu gewährleisten. Dadurch können geometrische Anforderungen und Toleranzen besser erfüllt werden, was die Qualität der Bearbeitungsergebnisse verbessert.

Diese Funktionen bieten insgesamt eine umfassende Unterstützung für die Analyse und Umsetzung von CAD/CAM-Daten, sodass individuelle Anforderungen erfüllt und hochwertige Bearbeitungsergebnisse erzielt werden können.

OPTICAM Funktionen

Bearbeitungsfunktionen:

  • Taschenerodieren
    • Zylindrisches und konisches Ausräumen
    • 4 Achsen Ausräumen von Regelflächen*
    • Partielles Ausräumen von Teilbereichen einer Geometrie*
      *Optional erhältlich
  • Ein- und Ausfahren
    • Gerade, im Winkel / Bogen
    • Überfahren der Schneidkontur
    • Ein- und Ausfahrtechnologien programmierbar
  • Ausfallteilsicherung
  • Zahnradmodul
  • Umlaufende und variable Konik auch auf zylindrischen Bauteilen
  • Bearbeitungsvorlagen und deren automatische Zuweisung
  • Programmierung von Mehrfachaufspannungen
  • Einrichteblatt
  • Zeitberechnung
  • Hinterschnittkontrolle
  • Maximale Konizitätskontrolle
  • Unterstützung von Baugruppen
  • Umriss projizieren
  • Unterstützung von Rotationsachsen
  • Radienmanipulation
  • Innere Ecken modifizieren
  • Optimierung der Bearbeitungsreihenfolge

Bearbeitungsstrategien

OPTICAM bietet sämtliche Bearbeitungsstrategien, die für einen effizienten und sicheren Betrieb von Drahterodiermaschinen erforderlich sind. Jeder Schnitt wird im Bearbeitungsplan aufgeführt und kann nach Bedarf nachträglich angepasst werden.

  • Strategien für beaufsichtigten und unbeaufsichtigten Tag- und Nachtbetrieb
  • Stempelstrategien
  • Pendelschnitt (Schlichten im Spalt)
  • Automatisches Abtrennen der Ausfallteile
  • Eigene Bearbeitungsstrategien als Bearbeitungsvorlage speicherbar

3D Simulation

Für eine zuverlässige Überprüfung der Werkzeugwege wurde in OPTICAM eine 3D-Simulation mit realistischem Materialabtrag integriert. Diese bietet nicht nur eine Darstellung der Werkzeugbahnen, sondern auch eine detaillierte Visualisierung von Spannmitteln und Maschinenköpfen. So können Sie nicht nur die Bahnverschiebung verfolgen, sondern auch die gesamte Bearbeitungsumgebung mit all ihren feinen Details.

  • Kollisions- und Entformbarkeitskontrolle
  • Überprüfung des maximalen Konikwinkels und der UV-Auslenkung
  • Ermittlung der Schneidzeit

Technologie Datenbank

In OPTICAM stehen für alle gängigen Hersteller original Technologiedatenbanken zur Verfügung. Die Anwender haben die Möglichkeit, entweder über Schnittstellen direkt auf die Maschinendatenbanken zuzugreifen, die Maschinendatenbanken selbst zu importieren oder bekommen eine bereits fertig konvertierte Datenbank zur Verfügung gestellt. So ist gewährleistet, dass die Nutzer Zugang zu den neuesten und genauesten Technologiedaten haben, um ihre Bearbeitungsprozesse optimal zu unterstützen.

  • AC CUT*
  • ONA
  • Mitsubishi
  • MSeibu/Seibu
  • Fanuc
  • Excetek
  • Sodick
  • AccuteX
  • Makino
  • Joemars

*20/30/200/300/400/E/Pxx0/Pxx0 Pro UNIQUA

Maschinenanpassungen/NC-Ausgabe

Für sämtliche Fabrikate und Maschinentypen stehen hochwertige Maschinenanpassungen und integrierte Technologiedatenbanken zur Verfügung.

Adresse

Thinkline Solution GmbH
Meinersdorfer Str. 4
DE - 07937 Zeulenroda-Triebes
Tel.: 0049 36628  9613 0
Fax: 0049 36628  9613 11

info@thinkline.de

Über uns

thinkline bietet innovative CAD-CAM-PLM Softwarelösungen sowie professionelle 3D Drucklösungen. Industrie 4.0, Smart Factory, Cloud Computing, Internet of Things (IoT = Internet der Dinge) sind aktuelle Themen, die uns in Zukunft noch mehr interessieren und beschäftigen werden. Hierzu liefert thinkline bereits heute Soft- & Hardwarelösungen, die Unternehmen zu Ihrem Vorteil nutzen können; und dies ohne großen Umsetzungsaufwand, mit einfacher Systemimplementierung, ohne Wartungsaufwand und mit transparenten Kosten.

Kontaktanfrage