Phone: +49 -(0)8076-8873-0

Biesse wählte LeanCOST® für eine einfache und schnelle Produktkostenschätzung

 

Das Unternehmen Biesse ist seit mehr als vierzig Jahren führend in der Maschinentechnologie für die Bearbeitung von Holz, Glas, Steinen, Kunststoffen und Metall. Biesse ist weltweit aktiv, entwickelt ein umfassendes Spektrum an einzigartigen Lösungen und garantiert optimale Prozess-, Produkt- und Servicequalität. Heute steht die Marke "Biesse" für weltweit hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

 

ANFORDERUNGEN


Das Produktkostenschätzverfahren war kompliziert, teuer und subjektiv, da es auf einer Excel-Datei basierte. Eines der größten Probleme, um einen systematischen Ansatz zur Verbesserung der Geschäftsprozesse innerhalb der Biesse Gruppe einzuführen, war das Fehlen eines unternehmensweiten Tools, das eine vollständige Kontrolle der Herstellungskosten ermöglicht. In der Tat fehlte Biesse eine einzigartige und strukturierte Vision über das Herstellungskostenmanagement und der Wissensaustausch zwischen allen Geschäftsbereichen, um die Auswahl der Fertigungsstrategien und deren Verwaltung nach Auftragsmenge zu optimieren.

 

VORTEILE

LeanCOST® wurde in allen Unternehmensbereichen mit über 100 Arbeitsplätzen eingeführt.
Heutzutage können Entwickler, Technologen und Einkaufsmitarbeiter die Fertigungskosten mühelos über dedizierte Benutzeroberflächen verwalten und profitieren von einem effektiven und vollständigen Informationsmanagement und Informationsaustausch.
LeanCOST® hat die Produktkostenschätzung in Biesse vor allem dank der Integration mit den 3D-CAD-Modellen deutlich verbessert. In der Tat ermöglicht die Plattform eine automatische Datengewinnung direkt aus der 3D-Geometrie und macht die Produktkalkulation und das Management mit hoher Genauigkeit und Präzision einfacher und schneller.
Von nun an ist es möglich, eine "Kostenschätzung" durch eine präzise und detaillierte Abschätzung in frühen Entwicklungsstadien zu erhalten und so eine rasche Bewertung der wirtschaftlichen Realisierbarkeit mit verschiedenen Designalternativen und hoher Prozesseffizienz durchzuführen.

 

“Seit wir LeanCOST® verwenden, sind wir in der Lage die Verhandlungen mit unseren Lieferanten schnell und effizient durchzuführen und erreichen bei den Einkaufskosten für konstruierte Komponenten eine Einsparung von ca. 1,5% pro Jahr”
Einkaufsleiter – Biesse Holzabteilung

 

Dank LeanCOST® werden in der Biesse Gruppe handfeste Vorteile erreicht:


- Zeitersparnis in der Produktkostenschätzung (60%)
- Zeitersparnis in der Verhandlung mit Lieferanten (30%)
- Zeitersparnis in der Entwicklung neuer Produkte bis zur Markteinführung (50%)
- Reduzierung der Einkaufskosten für konstruierte Komponenten (1,5% pro Jahr)


LeanCOST® ist für Biesse ein fundamentales Werkzeug zur Unterstützung der Entscheidungsprozesse und hilft dem Unternehmen sich auf die strategischen Aktivitäten und deren Gesamtoptimierung zu fokusieren.
LeanCOST® hat auf jeden Fall den Prozess der Produktkostenschätzung verbessert und ermöglicht einen effektiven Wissens- und Datenaustausch zwischen den beteiligten Kennzahlen, sowie mehr Präzision und Geschwindigkeit im gesamten Prozess.

 

Case Studie BIESSE Download